Sie sind nicht angemeldet.

INFO: Das Team beantwortet keine Supportanfragen über PN!
Nutzt bitte für Supportanfragen das Forum oder den TS: 79.133.47.8:4241 !
BEVOR JETZT NOCH 100000 ANFRAGEN KOMMEN -> ES WIRD KEINE ACKENDORF FÜR LS17 GEBEN!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: FSM Team MultiGaming. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Gersti

Anfänger

(10)

  • »Gersti« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8

Registrierungsdatum: 27. Dezember 2016

Renommeemodifikator: 1

Level: 8 [?]

Erfahrungspunkte: 479

Nächstes Level: 674

  • Nachricht senden
70

1

Freitag, 30. Dezember 2016, 13:47

Auenbach-Wiese (Feld2) Neue Saat

Liebes FSM-Team, bei dieser Gelegenheit möchte ich mich für eure hervorragende Arbeit recht herzlich bedanken, Ihr verschönert mir die grauen Wintertage, Auenbach ist einfach nur heimelig schön! Nun zu meiner (Anfänger)Frage: Ich habe gestern bereits die erste Gras-Ernte eingefahren und bin heute mit dem Pflug über die Wiese, anschließend zog ich mit einem Frontpacker und einer Direktsaat-Maschine über das Feld. Die erste Düngestufe wird bereits angezeigt (ich habe drei Düngestufen eingestellt), jedoch bekomme ich auf der Map keine hellgrüne Wachstums-Stufe für die neue Gras-Ansaat angezeigt. Kann es sein, dass Pflügen, bzw. Grubbern auf einer Wiese ausreicht?
Mit den besten Grüßen vom Gersti :thumbsup:

Bauer-Horst82

aus dem Land Brandenburg

(42)

  • »Bauer-Horst82« ist männlich

Beiträge: 215

Registrierungsdatum: 1. Oktober 2015

Wohnort: Wiesenburg/Mark

Beruf: Berufskraftfahrer

Renommeemodifikator: 4

Level: 26 [?]

Erfahrungspunkte: 110 224

Nächstes Level: 125 609

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

2

Freitag, 30. Dezember 2016, 14:44

Wieso hast du neues Gras angepflanzt Gras wächst doch von selber nach brauch man doch nicht neu ansähen wenn es vorher drauf war. :wtf: :wtf: :wtf:
:D :D Pitsche Patsche hab ein an der Klatsche :wild: :wild: :bambam:

Gersti

Anfänger

(10)

  • »Gersti« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8

Registrierungsdatum: 27. Dezember 2016

Renommeemodifikator: 1

Level: 8 [?]

Erfahrungspunkte: 479

Nächstes Level: 674

  • Nachricht senden
70

3

Freitag, 30. Dezember 2016, 16:36

Ach Bauer-Horst, wie schon beschrieben, bin ich noch in der Anfänger-Phase, da kann es schon mal passieren, dass man aus der Sicht mancher "LS-Profi-Bauern" unerklärliche Dinge tut, entschuldige bitte meine Frage, ich frage irgendwo anders nach... :thumbup:

BlackWolve

Anfänger

(60)

  • »BlackWolve« ist männlich

Beiträge: 36

Registrierungsdatum: 27. April 2016

Wohnort: Schwerte - Ergste

Renommeemodifikator: 2

Level: 17 [?]

Erfahrungspunkte: 10 935

Nächstes Level: 13 278

  • Nachricht senden
335

4

Freitag, 30. Dezember 2016, 16:56

Moin :freund:
der Bauer Horst hat das nicht böse gemeint nur verwundert gefragt. tatsächlich braucht man Gras nicht erneut ansähen, das kommt von selbst wieder. :)
Mit den 3 Düngestufen ist das so eine Geschichte für sich. Wenn du Pflügen mit an hast, so wäre düngen, pflügen, düngen, grubbern, düngen, säen der beste Weg. du kannst natürlich auch zu jeder Wachstumsstufe düngen. Grundsätzlich bleibt es ja zum Glück jedem selbst überlassen wie er oder sie spielt. Solltest du Chopped Straw zufällig mit im Modordner haben, kannst du einige abgeerntete Früchte wie z.B. Mais, Sonnenblumen, Rüben, Kartoffeln usw. unterpflügen oder grubbern, also die Reste die da noch auf dem feld liegen nach der ernte, und hast so schon eine Düngestufe ohne Dünger ausgefahren zu haben. Klingt kompliziert, ist es für Anfänger auch. Ein wenig experimentieren. Bedenke es ist noch kein Meister aus den Wolken auf den Acker gefallen :awg:
Gruß

BlackWolve

Gersti

Anfänger

(10)

  • »Gersti« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8

Registrierungsdatum: 27. Dezember 2016

Renommeemodifikator: 1

Level: 8 [?]

Erfahrungspunkte: 479

Nächstes Level: 674

  • Nachricht senden
70

5

Sonntag, 8. Januar 2017, 10:08

Moin BlackWolve

vielen Dank für die tröstenden und aufbauenden Worte, sehr nett :thumbsup: Ich komme erst jetzt zum Antworten. So wie Du beschrieben hast, sollte ja dann nach einer neuen Wiesen-Ansaat der Ertrag bis zu 200% gesteigert werden, wenn man zu jeder Wachstums-Stufe düngt.
Die Wachstums-Stufen kann ich jedoch auf Feld 2 gar nicht erkennen, da sie ja grafisch gar nicht dargestellt werden. Deshalb wollte ich hier nachfragen, wie sich das mit dem Wiesen-Düngen verhält und ob das überhaupt Sinn macht.

Gruß Gersti

BlackWolve

Anfänger

(60)

  • »BlackWolve« ist männlich

Beiträge: 36

Registrierungsdatum: 27. April 2016

Wohnort: Schwerte - Ergste

Renommeemodifikator: 2

Level: 17 [?]

Erfahrungspunkte: 10 935

Nächstes Level: 13 278

  • Nachricht senden
335

6

Sonntag, 8. Januar 2017, 14:00

Moin Gersti
Wiesen düngen macht durchaus Sinn, sofern diese auf einem feld angelegt sind, wie z.B. in Auenbach Feld 3, oder du selbst ein feld mit Gras bepflanzt.
Wachstumsstufen für Gras sind standardmässig von Giants deaktiviert. Klicke in der Wachstumsstufenansicht auf das gras und du hast es aktiviert, bekommst dann jedoch zügig in der Pflanzenartansicht Grünspan am Auge :haha:
Gruß

BlackWolve

Ähnliche Themen

Verwendete Tags

auenbach, Wiese

Counter:

Hits heute: 11 441 | Hits gestern: 47 339 | Hits Tagesrekord: 90 533 | Hits pro Tag: 10 164,72 | Hits gesamt: 6 844 612 | Gezählt seit: 23. April 2015, 21:59