Sie sind nicht angemeldet.

INFO: Das Team beantwortet keine Supportanfragen über PN!
Nutzt bitte für Supportanfragen das Forum oder den TS: 79.133.47.8:4241 !
Unseren DISCORD Sprach/Chat Server findest du HIER!
WICHTIG: *.COM und *.NET MAILADRESSEN SIND VON DER REGISTRIERUNG AUSGESCHLOSSEN!
  • »FendtBauer1050« ist männlich

Beiträge: 66

Registrierungsdatum: 12. Juli 2016

Wohnort: Trier

Beruf: Berufskraftfahrer

Renommeemodifikator: 2

Level: 19 [?]

Erfahrungspunkte: 21 045

Nächstes Level: 22 851

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden
910

61

Sonntag, 14. Mai 2017, 18:01

Hallo Steve007

Das ist so beabsichtigt das er langsamer fährt wenn man den Arm aus oder ein fährt.

Ist bei einem realen HKL Lkw auch so.Ich denke wenn das FSM Team gewollt hätte das er dabei auch schneller fährt hätten sie es gemacht

Mit freundlichen Grüßen

FendtBauer1050
:thumbup: FrendtBauer1050:thumbup:Respekt, für die arbeit, der Modder! :thumbup:



meerstonk

Anfänger

(21)

Beiträge: 6

Registrierungsdatum: 4. Januar 2017

Renommeemodifikator: 1

Level: 9 [?]

Erfahrungspunkte: 856

Nächstes Level: 1 000

  • Nachricht senden
160

62

Sonntag, 14. Mai 2017, 20:38

Moin,

beim HKL-LKW ist mir noch aufgefallen, dass er, solange der Hakenarm in Bewegung ist, egal ob nach vorne oder hinten, nur sehr langsam fährt. Wenn die Animation am Ende ist, kann man wieder normal fahren. Das gleiche Phänomen habe ich auch bei anderen angebotenen HKLs (Skania oder Volvo) schon gesehen. Der einzige LKW, der das nicht hat, ist der "TATRA PHOENIX 8X8 IT RUNNER V1.2". Vielleicht könnt ihr bei dem mal vergleichen, was dort anders gemacht wurde wie bei eurem.

LG

Steve
Hallo Steve, das "langsam fahren" liegt am "Power Consumer" -Eintrag in den Fahrzeugen. Im realen Leben nimmt der HKL einem Fahrzeug auch einen sehr großen Teil seiner Motorleistung weg wenn er betätigt wird.

In den meisten Fahrzeugen oder Anhänger ist dieser Eintrag in der XML: <powerConsumer ptoRpm="950" neededPtoPower="10"/>

Solltest du das im Tatra nachtragen wollen, musst du nur den hervorgehobenen Eintrag in die Fahrzeug XML einfügen.
Willst du Sie entfernen dann würde ich den Eintrag nur "auskommentieren" und nicht löschen!
Das sieht dann so aus : <!--powerConsumer ptoRpm="950" neededPtoPower="10"/--> und damit hast du die Funktion powerConsumer quasi totgelegt, könntest sie aber jederzeit wieder aktivieren wenn du wieder die obere Zeile benutzt.
Beim MAN aus dem FSM itrunner Pack ist es Zeile 474 und beim itrunner aus dem Pack Zeile 91!

Hoffe es ist verständlich geworden!

Gruß Meerstonk

rk54

Fortgeschrittener

(56)

Beiträge: 261

Registrierungsdatum: 16. September 2015

Renommeemodifikator: 3

Level: 28 [?]

Erfahrungspunkte: 161 507

Nächstes Level: 195 661

  • Nachricht senden

63

Sonntag, 14. Mai 2017, 21:01

@ meerstonk,
ich habs gewusst, nicht verzagen meerstonk fragen,
ich hätte wetten können :thumbsup:

Gruß RK54
ich habe keine Ahnung, davon aber sehr viel

Steve007

Schüler

(19)

  • »Steve007« ist männlich

Beiträge: 83

Registrierungsdatum: 27. April 2015

Renommeemodifikator: 4

Level: 24 [?]

Erfahrungspunkte: 63 145

Nächstes Level: 79 247

  • Nachricht senden
690

64

Montag, 15. Mai 2017, 18:06

Hi,

vielen Dank für die Antworten und die Lösung von "Meerstonk", da werde ich gleich mal nachschauen und evtl. ändern.

LG

Steve
Man muss viel wissen, um zu wissen, dass man nichts weiß... ;)

donardson

Anfänger

(10)

  • »donardson« ist männlich

Beiträge: 2

Registrierungsdatum: 25. Mai 2017

Wohnort: Köln

Renommeemodifikator: 1

Level: 1 [?]

Erfahrungspunkte: 5

Nächstes Level: 10

  • Nachricht senden
50

65

Donnerstag, 25. Mai 2017, 17:28

Hallo, ich hab da ein *hust* leichtes Problem mit den Paletten vom Fabrikscript.
Wenn ich die auf das Plateu lade, dann sind die ineinander gequetscht. Nachdem ich die 6. Palette geladen habe, schiesst er mir die in die "Weltgeschichte" auf der Map (Kolli+physics engine?) und der Platz auf der Pritsche bleibt frei.
Einmal entladen, weiterladen und die restlichen Paletten werden korrekt geladen und bleiben auch auf hrem Platz. Das kann ich ad-infinitum mit allen Paletten vom Fabrikscipt machen (Milch, Bier, Bot etc pp).
Das tritt allerdings nicht nur bei dem FSM Plateu auf, sondern auch be allen anderen Pritschen mt UAL Script - ergo - liegt es wohl am selbigen.
Gibts da irgendwo was "schriftliches" zum Script oder ist da "trial and error" angesagt beim rumbasteln?
Gruss D.

Nov

Fortgeschrittener

(179)

  • »Nov« ist männlich

Beiträge: 217

Registrierungsdatum: 6. Dezember 2015

Wohnort: Dabbelyouuppervaillay

Beruf: Unruheständler

Renommeemodifikator: 7

Level: 26 [?]

Erfahrungspunkte: 116 658

Nächstes Level: 125 609

Danksagungen: 21

  • Nachricht senden

66

Donnerstag, 25. Mai 2017, 17:39

Tach, habe mal iwo läuten gehört, das sich eventuel da Scripte nicht so ganz grün sind und so wie es sich bei Deiner Schilderung anhört hast Du da den Haupttreffer erwischt. Aus eigener Erfahrung empfehle ich immer die aktuellste Version von den Mods im Ordner zu haben. LG Nov :thumbsup:
Stärken stärken, Schwächen schwächen!

donardson

Anfänger

(10)

  • »donardson« ist männlich

Beiträge: 2

Registrierungsdatum: 25. Mai 2017

Wohnort: Köln

Renommeemodifikator: 1

Level: 1 [?]

Erfahrungspunkte: 5

Nächstes Level: 10

  • Nachricht senden
50

67

Donnerstag, 25. Mai 2017, 19:39


Tach, habe mal iwo läuten gehört, das sich eventuel da Scripte nicht so ganz grün sind und so wie es sich bei Deiner Schilderung anhört hast Du da den Haupttreffer erwischt. Aus eigener Erfahrung empfehle ich immer die aktuellste Version von den Mods im Ordner zu haben. LG Nov
Tja, alles rausgeschmissen was UAL drin hat und geändert hat sich nüschte :D *step 1*
UAL scripte auf neueste Version gebracht, Resultat s.o. *step 2*
In die I3d der Ballen reingelinst, gesehen es sind wool pallets - in die Plateu i3D hineingeschaut - wool ist da nicht drin in der transformgroup, allerdings in der XML ?( wool wären dann auch nur 8 Paletten *step 3*
(I3D und XML definieren auch jedoch eine unterschiedliche Anzahl (8 vs 10) wenn man mal "annimmt", dass BigPallets als wool gedacht waren.)
Editor aufgemacht, Anzahl und Position der "normalen" Paletten für meine Bedürfnisse angepasst *Step 4*
Jetzt klappt es zumindest für mich erstmal, bis ich Lust und Laune hab da tiefer in die Materie UAL einzutauchen, ist aber nicht der Weisheits letzter Schluss.
Eventuell sollte unser Chefkoch das Rezept nochmal überprüfen und vielleicht etwas verändern.

Ähnliche Themen

Counter:

Hits heute: 24 532 | Hits gestern: 48 627 | Hits Tagesrekord: 113 036 | Hits pro Tag: 14 697,27 | Hits gesamt: 11 237 440 | Gezählt seit: 23. April 2015, 21:59